Zu Inhalt springen

Ambu Mark IV Beatmungsbeutel für Erwachsene

von Ambu
Ursprünglicher Preis € 305,52 - Ursprünglicher Preis € 341,64
Ursprünglicher Preis
€ 311,54 inkl. MwSt.
€ 305,52 - € 341,64
Aktueller Preis € 311,54 inkl. MwSt.
Aktueller Preis € 254,60 exkl. MwSt.
€ 254,60 exkl. MwSt.
Variante
  • desinfizierbar und autoklavierbar bis zu 134°C
  • Anschluss für Demandventil und Einlassventil sowie PEEP-Ventilanschluss mit Druckbegrenzungsventil
  • Doppelkammerprinzip 
  • latexfrei
Artikelnummer: 196-1
GTIN: 5707480035601
PZN:
REF: M304-004-000+M304-000-507
Herkunftsland:
Lieferumfang

  • 1 x Mark IV Beatmungsbeutel mit Doppelkammer und Druckbegrenzer für Erwachsene
  • 1 x Sauerstoffreservoir
  • optional mit einem zusätzlichem Sauerstoffreservoir (196-1)
  • optional im Set mit einer Silikon-Maske, Gr. 5 (196-3)

Ursprünglicher Preis € 305,52 - Ursprünglicher Preis € 341,64
Ursprünglicher Preis
€ 311,54 inkl. MwSt.
€ 305,52 - € 341,64
Aktueller Preis € 311,54 inkl. MwSt.
Aktueller Preis € 254,60 exkl. MwSt.
€ 254,60 exkl. MwSt.
Mengenrabatte
Menge Rabatt Preis
2+ 3% € 302,19
4+ 5% € 295,96

Variante
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Kostenlose Retoure

Trusted Shops Käuferschutz

Rechnungskauf Klarna

Versandkostenfrei ab € 65

Was ist der Ambu Mark IV Beatmungsbeutel für Erwachsene?

Der Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel für Erwachsene wird zur Beatmung bei Atemstillstand oder Atemnot eingesetzt. Er kann sowohl bei der Reanimation als auch für die Beatmung bei chirurgischen Eingriffen oder beim Transport von Patienten mit Atemnot eingesetzt werden. Der Ambu Mark IV ist ein handliches Beatmungsgerät, welches eine einfache und sichere Beatmung gewährleistet. Es verfügt über eine Doppelkammer und einen Druckbegrenzer. Dadurch sorgt er für einen optimalen Druckausgleich und verhindert eine Magenbeatmung. Der Ambu Mark IV ist in drei Varianten erhältlich:

  • Ambu Mark IV für Erwachsene
  • Ambu Mark IV für Erwachsene mit Sauerstoffreservoir
  • Ambu Mark IV für Erwachsene mit Sauerstoffreservoir & Maske Größe 5

Zusätzliche Produktdetails

Gewicht: 0,415 kgGröße: 13.3 × 12.6 × 3.5 cmMax. Hubvolumen: 1300 mlPatientenventil: 22/15 mm (ISO)Volumen O2-Reservoir: 1500 mlExpirationskonnektor: 30 mm (ISO)PEEP-Ventilanschluss mit Druckbegrenzungsventil


Die wichtigsten Vorteile des Ambu Mark IV Beatmungsbeutels für Erwachsene

Mehrwegbeatmungsbeutel sparen Geld und schonen die Umwelt: Der Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel für Erwachsene kann desinfiziert und sterilisiert werden. Das ist vor allem für Rettungskräfte, Notärzte und medizinische Einrichtungen von Vorteil, welche häufig beatmen müssen und über einen Autoklaven (Gerät zur Dampfsterilisation) verfügen.Durch das Wiederverwenden sparen Sie Geld und verursachen weniger umweltbelastenden Müll. Das Doppelkammerprinzip schützt den Patienten vor zu großem Beatmungsdruck: Zu großer Beatmungsdruck kann dazu führen, dass das Lungenparenchym überdehnt wird und Lungenschäden entstehen. Verfügt über Anschluss für Demandventil und Einlassventil sowie PEEP-Ventilanschluss mit Druckbegrenzungsventil: Das Demandventil ist ein professioneller Ersatz für das Sauerstoff-Reservoir. Es macht das Sparen von Sauerstoff bei 100 %-iger Sauerstoffversorgung möglich. Das PEEP-Ventil stellt sicher, dass der Druck in der Lunge auf dem gewünschten Niveau bleibt und nicht etwa auf das Druckniveau in der Umgebung abfällt.

Überblick über den Ambu Mark IV Beatmungsbeutel

Der Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel, auch als manueller Beatmungsbeutel bezeichnet, ist ein medizinisches Gerät, das in der Notfallmedizin und in der Anästhesie eingesetzt wird. Er ist konzipiert, um Patienten zu beatmen, wenn diese selbst nicht mehr in der Lage sind, zu atmen oder ihre Atmung nicht ausreicht. Der Beatmungsbeutel besteht aus einer flexiblen Gummiblase, die mit einem Ventil und einem Atemschlauch verbunden ist. Durch das Zusammendrücken der Gummiblase wird Luft in die Lunge des Patienten gepumpt, wodurch eine künstliche Beatmung ermöglicht wird. Der Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel zeichnet sich durch seine benutzerfreundliche Handhabung, hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus. Er ist einfach zu reinigen und kann wiederverwendet werden, was ihn besonders kostengünstig macht. Zudem ist er in verschiedenen Größen erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden. Durch seine kompakte und leichte Bauweise ist der Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel auch für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen gut geeignet und ist somit ein unverzichtbares Instrument in der Notfallmedizin und Anästhesie.

Geschichte von Ambu

Historie von Ambu: Ambu ist ein medizinisches Technologieunternehmen, das ursprünglich 1937 in Dänemark gegründet wurde. Es wurde von dem dänischen Ingenieur Jan V. Larsen gegründet, der sich auf die Entwicklung von medizinischen Geräten spezialisierte.

Ein bedeutendes Produkt von Ambu in der Geschichte des Unternehmens ist der Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel. Dieser spezielle Säuglingsbeatmungsbeutel wurde entwickelt, um die Atmung von Neugeborenen zu unterstützen.

Das Besondere an dem Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel ist das Doppelkammerprinzip. Es besteht aus zwei Kammern, die es ermöglichen, sowohl sauerstoffhaltige Luft in die Lunge des Babys zu bringen als auch Kohlendioxid auszuleiten. Dadurch kann eine effektive Beatmung gewährleistet werden.

Ein weiteres wichtiges Merkmal dieses Beatmungsbeutels ist der integrierte Druckbegrenzer. Dieser Mechanismus stellt sicher, dass der Beatmungsdruck nicht zu hoch wird, um das fragile Lungengewebe des Säuglings nicht zu schädigen.

Keywords: Ambu, Mark IV Baby Beatmungsbeutel, Säuglingsbeatmungsbeutel, Doppelkammerprinzip, Druckbegrenzer.

Ambu's historischer Hintergrund

Der historische Hintergrund der Firma Ambu reicht bis ins Jahr 1937 zurück, als der dänische Ingenieur Dr. Holger Hesse den weltweit ersten Einweg-Beatmungsbeutel entwickelte. Dieser Beutel wurde als "Ambu Beutel" bekannt und revolutionierte die medizinische Beatmungstechnologie. Vor der Einführung des Einweg-Beutels bestanden Beatmungsgeräte aus schweren Metallkästen, was den Transport und die Handhabung erschwerte.

In den folgenden Jahrzehnten entwickelte Ambu den Mehrweg-Beatmungsbeutel weiter, um den Bedürfnissen der Medizinbranche gerecht zu werden. Ein wichtiger Meilenstein war die Einführung des Ambu Mark IV Beatmungsbeutels im Jahr 1956. Der Mark IV zeichnete sich durch sein Doppelkammerprinzip aus, bei dem sich die Atemgase in einer Kammer befanden und die Luft in eine separate Kammer ausströmte. Dies ermöglichte eine effiziente Beatmung mit kontrollierten Atemvolumina und -drücken.

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Ambu Mark IV Beatmungsbeutels war das Einmembranpatientenventil, das einen sicheren und kontrollierten Gasaustausch ermöglichte. Das Ventil öffnete sich nur, wenn der Beutel zusammengedrückt wurde, und schloss sich automatisch, wenn der Beutel losgelassen wurde. Diese Funktion gewährleistete eine effektive Beatmung und schützte den Patienten vor einer Überdehnung der Lungen.

Der Ambu Mark IV Beatmungsbeutel war autoklavierbar, was bedeutet, dass er bei hohen Temperaturen sterilisiert werden konnte. Außerdem verfügte er über einen Anschluss für das Demandventil, um die Beatmung an die individuellen Bedürfnisse des Patienten anzupassen, sowie einen Anschluss für das PEEP-Ventil, um einen positiven endexspiratorischen Druck aufrechtzuerhalten und die Sauerstoffaufnahme zu verbessern.

Insgesamt hat die kontinuierliche Weiterentwicklung des Ambu Mark IV Beatmungsbeutels die medizinische Versorgung weltweit verbessert und zur Verringerung von Komplikationen bei der Beatmung beigetragen. Die Innovationen von Ambu haben den Weg für modernere Beatmungsgeräte geebnet und die Behandlung von Patienten erleichtert.

Elastische Außenhülle

Die elastische Außenhülle des Ambu® Mark IV Beatmungsbeutels und des Silikon Professional Beatmungsbeutels erfüllt wichtige Funktionen und weist besondere Eigenschaften auf.

Gemäß der Explosionszeichnung ist die Außenhülle aus einem hochwertigen und flexiblen Material gefertigt, das eine angenehme Bedienung gewährleistet. Sie dient als schützende Hülle für das Beatmungssystem und ermöglicht eine effektive Beatmung des Patienten. Die elastische Außenhülle besitzt eine gute Dehnbarkeit, wodurch sie sich an verschiedene Handgrößen anpassen lässt und ein optimales Druckverhalten ermöglicht.

Darüber hinaus ist die Außenhülle des Ambu® Mark IV und des Silikon Professional besonders langlebig und widerstandsfähig. Sie ist leicht zu reinigen und besteht aus hochwertigem Silikon, das eine hohe Beständigkeit gegenüber Flüssigkeiten und chemischen Substanzen aufweist. Dadurch ist sie sowohl für den Einmal- als auch für den Mehrfachgebrauch geeignet.

Zusammenfassend erfüllt die elastische Außenhülle des Ambu® Mark IV und des Silikon Professional Beatmungsbeutels eine wichtige Funktion bei der Beatmung von Patienten. Ihre besonderen Eigenschaften wie Flexibilität, Dehnbarkeit, Langlebigkeit und Beständigkeit machen sie zu einem zuverlässigen und hochwertigen Beatmungssystem.

Optionale Ambu® transparente Silikon-Gesichtsmaske

Die transparente Silikon-Gesichtsmaske von Ambu® ist eine hochwertige medizinische Maske, die für die Atemwegsunterstützung bei Patienten konzipiert wurde. Sie ist aus transparentem Silikon gefertigt, was eine klare Sicht auf den Patienten ermöglicht. Die Maske enthält ein Druckbegrenzungsventil, das den Druck im Atemweg des Patienten kontrolliert und Überdruck verhindert. Außerdem verfügt sie über einen Manometeranschluss, der es dem medizinischen Fachpersonal ermöglicht, den Druck während der Anwendung zu überwachen.

Die Ambu Open Cuff Silikon-Gesichtsmaske in Größe 5 ist speziell für erwachsene Patienten geeignet. Die Maske passt sich dank des Open Cuff-Designs optimal an das Gesicht des Patienten an und sorgt so für einen sicheren und bequemen Sitz. Die transparente Silikon-Konstruktion ermöglicht eine einfache Überwachung der Position der Maske auf dem Gesicht des Patienten.

Was den Preis und die Verfügbarkeit betrifft, sollten Sie sich an lokale medizinische Fachhändler oder online spezialisierte Anbieter wenden. Der Preis kann je nach Anbieter und Standort variieren. Es ist wichtig zu überprüfen, ob die Maske den aktuellen medizinischen Standards entspricht und von vertrauenswürdigen Herstellern wie Ambu hergestellt wird.

Insgesamt bietet die transparente Silikon-Gesichtsmaske von Ambu® in Größe 5 mit Druckbegrenzungsventil und Manometeranschluss ein hohes Maß an Komfort, Sicherheit und Kontrolle während der Atemwegsunterstützung bei erwachsenen Patienten.

Eigenschaften und Vorteile Ambu Mark 4

Der Ambu Mark 4 ist ein hochwertiges Beatmungsgerät, das in verschiedenen medizinischen Bereichen eingesetzt wird. Es handelt sich um ein notwendiges Gerät, das die Atmung bei Patienten unterstützt, die in Atemnot geraten sind. Der Ambu Mark 4 zeichnet sich durch seine herausragenden Eigenschaften und Vorteile aus, die ihn zu einer zuverlässigen Wahl für medizinisches Fachpersonal machen.

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften des Ambu Mark 4 ist seine Benutzerfreundlichkeit. Das Gerät ist einfach zu bedienen und erfordert keine komplexe Einstellung oder Installation. Dies ermöglicht es dem medizinischen Personal, schnell und effizient auf Notfälle zu reagieren und die Atmung des Patienten in kürzester Zeit zu stabilisieren. Darüber hinaus ist der Ambu Mark 4 auch leicht und tragbar, was es ermöglicht, ihn problemlos von einem Ort zum anderen zu transportieren.

Ein weiterer großer Vorteil des Ambu Mark 4 ist seine Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Es wurde entwickelt, um den Herausforderungen des täglichen Gebrauchs in einer klinischen Umgebung standzuhalten und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Mit hochwertigen Materialien und einer robusten Konstruktion wurde der Ambu Mark 4 so konzipiert, dass er jahrelang zuverlässig funktioniert. Diese Zuverlässigkeit ist von entscheidender Bedeutung, um das Wohlbefinden der Patienten zu gewährleisten und ihnen eine optimale medizinische Versorgung zu bieten. Zusammenfassend bietet der Ambu Mark 4 herausragende Eigenschaften und Vorteile für das medizinische Fachpersonal und ist ein unverzichtbares Gerät zur Unterstützung der Atmung bei Patienten in Notfällen.

Ebenfalls erhältlich: Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel | MeinArztbedarf

Der Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel ist ein hochwertiges medizinisches Produkt, das bei MeinArztbedarf erhältlich ist. Dieser spezielle Beatmungsbeutel eignet sich besonders für die Beatmung von Säuglingen.

Ein herausragendes Merkmal des Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutels ist das Doppelkammerprinzip. Dadurch wird eine gleichmäßige und kontrollierte Druckabgabe während der Beatmung gewährleistet. Außerdem ist der Beatmungsbeutel mit einem Druckbegrenzungsventil ausgestattet, das eine Überdrucksituation verhindert und somit den Patienten schützt.

Ein weiteres besonderes Merkmal ist das Einmembranpatientenventil. Dieses Ventil ermöglicht eine einfache und präzise Bedienung des Beatmungsbeutels. Es gewährleistet eine sichere Atemwegssicherung und eine effektive Beatmung des Patienten.

Der Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel ist autoklavierbar bis 134°C, was eine einfache Reinigung und Sterilisation gewährleistet. So kann der Beatmungsbeutel immer wieder verwendet werden, ohne dass die hygienischen Standards beeinträchtigt werden.

Insgesamt ist der Ambu Mark IV Baby Beatmungsbeutel eine zuverlässige und hochwertige Wahl für die Beatmung von Säuglingen. Mit seinem Doppelkammerprinzip, dem Druckbegrenzungsventil und dem Einmembranpatientenventil bietet er maximale Sicherheit und Leistung.

Mark IV Baby Beatmungsbeutel von Ambu

Der Mark IV Baby Beatmungsbeutel von Ambu ist ein hochwertiges medizinisches Gerät, das speziell für die Beatmung von Neugeborenen entwickelt wurde. Dieser Beatmungsbeutel ermöglicht es medizinischem Fachpersonal, eine wirksame Atemunterstützung bei Babys zu gewährleisten, insbesondere in Notfällen und in der Neonatalintensivpflege. Der Mark IV Beatmungsbeutel zeichnet sich durch seine hohe Funktionalität, einfache Handhabung und Langlebigkeit aus. Er besteht aus hochwertigem Silikon, das eine zuverlässige Leistung gewährleistet und gleichzeitig sanft zur empfindlichen Haut des Babys ist. Mit einer speziellen Ventiltechnologie und einer einstellbaren Druckbegrenzung ermöglicht der Beatmungsbeutel eine kontrollierte und individualisierte Beatmung, um den individuellen Bedürfnissen des Babys gerecht zu werden. Darüber hinaus ist der Mark IV Baby Beatmungsbeutel von Ambu leicht zu reinigen und zu desinfizieren, was eine optimale Hygiene gewährleistet. Insgesamt stellt der Mark IV Baby Beatmungsbeutel von Ambu ein effektives und zuverlässiges Instrument dar, um die Atmung bei Neugeborenen zu unterstützen und ihnen somit die beste medizinische Versorgung zu bieten.

Ambu® Mark IV Beatmungsbeutel mit Maske Gr. 5 | 304 001 000

Der Ambu® Mark IV Beatmungsbeutel mit Maske Größe 5 (304 001 000) ist ein wichtiges medizinisches Gerät zur manuellen Beatmung. Er wurde entwickelt, um bei verschiedenen medizinischen Notfällen eine effektive Atmungsunterstützung zu gewährleisten.

Der Beatmungsbeutel besteht aus hochwertigem Silikonmaterial, das eine zuverlässige und wiederholbare Leistung ermöglicht. Er ist leicht und handlich und bietet eine bequeme Handhabung für das medizinische Fachpersonal. Mit einem Fassungsvermögen von 1600 ml kann der Beutel ausreichend Luftvolumen bereitstellen, um den Patienten zu beatmen.

Der Beatmungsbeutel ist mit einer Maske der Größe 5 ausgestattet, die eine optimale Passform für ausgewachsene Patienten bietet. Die Maske besteht aus weichem Material, das einen sicheren und komfortablen Sitz gewährleistet und gleichzeitig eine wirksame Abdichtung ermöglicht.

Eine der wichtigsten Funktionen des Ambu® Mark IV Beatmungsbeutels ist das einzigartige Längsstegventil, das eine reibungslose Steuerung des Luftstroms ermöglicht. Dieses Ventil erleichtert die Bedienung und bietet dem medizinischen Fachpersonal die Möglichkeit, den Beatmungsdruck genau zu kontrollieren.

Insgesamt ist der Ambu® Mark IV Beatmungsbeutel mit Maske Größe 5 ein zuverlässiges und effektives Gerät für die manuelle Beatmung. Seine hochwertigen Materialien und die innovative Technologie machen ihn zu einer wichtigen Ausrüstung in der medizinischen Notfallversorgung.

Vorteile

  • Desinfizierbar und autoklavierbar bis zu 134°C
  • Hoher Anwenderkomfort
  • Einheitliche Kompression dank integrierter Handschlaufe
  • Einzigartiges Einmembran-Patientenventil

Ideal geeignet für

  • Rettungsdienste und Notärzte
  • Notaufnahmen und Krankenhäuser
  • Arztpraxen

Dank echter Auftragsdaten kann die externe Firma Judge.me alle Bewertungen unabhängig auf Echtheit überprüfen. Diese Bewertungen werden von der Firma Judge.me als „Verifizierte Bewertung“ markiert.

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Cornelia Ludwig

Ambu Mark IV-Beatmungsbeutel für Erwachsene

E
Emma Weber

MeinArztbedarf ist mein Go-to-Shop für medizinische Produkte. Der Kundenservice ist freundlich und die Lieferung erfolgt immer schnell. Sehr zuverlässig.

Das könnte dir auch gefallen