Zu Inhalt springen

Dräger ZV-Schläuche mit NIST Anschluss nach australischem Standard für O2/AIR/N2O

von Dräger
Ursprünglicher Preis € 217,25 - Ursprünglicher Preis € 301,97
Ursprünglicher Preis
€ 233,99 inkl. MwSt.
€ 217,25 - € 301,97
Aktueller Preis € 233,99 inkl. MwSt.
Aktueller Preis € 181,04 exkl. MwSt.
€ 181,04 exkl. MwSt.
Variante
  • ZV-Schläuche nach australischem Standard
  • mit NIST Anschluss
  • wahlweise für O2, AIR oder N2O
  • in den Längen 1.5 m, 3 m oder 5 m erhältlich
  • Anschluss: NIST EN AS
Artikelnummer: 1864-1
GTIN: 04048675300458
PZN:
REF: M36153
Herkunftsland: AT
Lieferumfang

  • 1 x Dräger ZV-Schlauch nach australischem Standard (je nach gewünschter Variante)

Ursprünglicher Preis € 217,25 - Ursprünglicher Preis € 301,97
Ursprünglicher Preis
€ 233,99 inkl. MwSt.
€ 217,25 - € 301,97
Aktueller Preis € 233,99 inkl. MwSt.
Aktueller Preis € 181,04 exkl. MwSt.
€ 181,04 exkl. MwSt.
Mengenrabatte
Menge Rabatt Preis
2+ 3% € 226,97
4+ 5% € 222,29

Variante
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Kostenlose Retoure

Trusted Shops Käuferschutz

Rechnungskauf Klarna

Versandkostenfrei ab € 65

Dräger ZV-Schläuche mit NIST Anschluss nach australischem Standard im Detail

Die Dräger ZV-Schläuche werden nach australischem Standard hergestellt. Sie können zwischen Schläuchen für die Gasversorgung mit O2, AIR oder N2O wählen. Die ZV-Schläuche sind in den Längen 1,5 m, 3 m oder 5 m erhältlich. Alle Varianten haben einen NIST EN AS Anschluss. Sie bestehen aus robustem Material und sind wiederverwendbar.

Vorteile

  • verschiedene Varianten zur Auswahl
  • robustes Material
  • wiederverwendbar
  • mit NIST Anschluss

Ideal geeignet für

  • Kliniken
  • Arztpraxen
  • Intensivmedizin
  • OP-Bereich
  • Notfallmedizin

Dank echter Auftragsdaten kann die externe Firma Judge.me alle Bewertungen unabhängig auf Echtheit überprüfen. Diese Bewertungen werden von der Firma Judge.me als „Verifizierte Bewertung“ markiert.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Das könnte dir auch gefallen